kunde
Bestattung
In einem Todesfalle setzt man sich mit dem Pfarrer oder Kaplan in Verbindung. Es werden die notwendigen Fragen besprochen, wie Überführung, Verabschiedung und Beisetzung, Trauergottesdienst, Erdbestattung oder Urnenbeisetzung. Das Pfarramt wird die Meldung an die Gemeinde und den Werkbetrieb weiterleiten.
 

 

Anschliessend ertönt die Florinsglocke. Sie ist unser Totenglöcklein in der Kirche St. Florin, das 4 x kurz geläutet wird, wenn ein Mann und 3 x, wenn eine Frau gestorben ist.
 
Die Beerdigungen oder die Verabschiedungen mit anschliessendem Gottesdienst in St. Florin halten wir an Werktagen um 9.00 Uhr oder um 10.00 Uhr. Wir gedenken auch dem lieben Verstorbenen im Rosenkranzgebet oder in einer Hl. Messe.
 
 
Kath. Pfarramt Vaduz
Tel: 232 36 16
Bei einem Todesfall wenden sie sich bitte an einen Seelsorger. 
 
Mesmer
Küster
Erich Ospelt
Tel: 00423 232 71 04
Natel: 00423 793 78 37
Email: erichospelt@powersurf.li
 
Werkbetrieb Vaduz – Zuständigkeit Friedhof und Beisetzungen
 
Tobias Vollmar
Leiter Werkbetrieb Vaduz
Tel:  00423 239 75 55
Fax: 00423 239 75 43
 
Pikettdienst: 00423 239 75 55
 
Friedhofsreglement
Für Auskünfte und Reglement betreffend dem
Friedhof Vaduz wenden Sie sich bitte an Tobias Vollmar, Werkbetrieb
Vaduz.  
 
 
 
 
 
Kath. Dompfarramt Sankt Florin - St. Florinsgasse 17 - 9490 Vaduz - LIECHTENSTEIN - Tel: (00423) 232 36 16