kunde
Gott Vater
Eine 77 cm hohe Holzplastik, war ursprünglich Teil einer Darstellung der „Krönung Marias“, wie sie besonders über gotischen Altarschreinen häufig zu sehen ist. Diese Zierde der ehemaligen Florinskapelle trägt in Faltenwurf und Sockelprofil noch deutlich gotische Stilelemente an sich, dürfte aber im Hinblick auf die Gestaltung der Gesichtspartie mit dem originellen Bart zeitlich etwas später anzusetzen sein, wahrscheinlich vorarlbergisch (um 1550).
Die dazu erworbene Heilig Geist Taube im goldenen Strahlenkranz ergibt zusammen mit dem Taufbrunnen und Osterleuchter ein Dreifaltigkeitsbild besonderer Art.
 
Satue Gott Vater
Kath. Dompfarramt Sankt Florin - St. Florinsgasse 17 - 9490 Vaduz - LIECHTENSTEIN - Tel: (00423) 232 36 16