kunde
In Christo Nr. 25 vom 24.11.2017
Samstag, 25. NOvember
  8.00   Heilige Messe in der Kathedrale

17.00   Beichtgelegenheit in der Kathedrale

18.00   Vorabendmesse in der Kathedrale

 

Sonntag, 26. November

Hochfest Christkönigssonntag

Kollekte: Diözesanopfer

  8.00   Frühmesse in der Kathedrale

  9.30   Heilige Messe in der Kathedrale

            Siebter für Erich Laukas

11.00   Heilige Messe in St. Josef

17.00   Vesper in der Kathedrale

 

Montag, 27. November

  8.00   Heilige Messe in der Kathedrale

19.00   Rosenkranz in der Kathedrale

 

Dienstag, 28. NOvember

18.30   Rosenkranz in St. Josef für die verfolgten Christen

19.00   Heilige Messe in St. Josef

19.00   Rosenkranz im Haus St. Florin

 
Mittwoch, 29. November

13.00-18.45 Anbetungsnachmittag

18.00-18.45 Beichtgelegenheit in der Kathedrale

19.00   Heilige Messe in der Kathedrale

            Stiftmesse für:

  • Maria Wille, geb. Eberle
  • Gisela Wolf
  • Walter Verling

 

Donnerstag, 30. November

Fest hl. Apostel Andreas

  7.25   Schülermesse in St. Josef

15.30   Heilige Messe im Landesspital

19.00   Rosenkranz in der Kathedrale mit Novene zur Immaculata

 

Freitag, 1. Dezember

Herz-Jesu-Freitag

Ab 9.30 Hauskommunion

15.30   Heilige Messe im Haus St. Florin

18.00-18.30 Beichtgelegenheit

18.30   Aussetzung und stille Anbetung

19.00   Heilige Messe in der Kathedrale

            mit Novene zur Immaculata

 

Samstag, 2. Dezember
Hochfest des hl. Luzius, Bischof von Chur, Glaubensbote und Märtyrer, Landespatron Liechtensteins
  8.00   Heilige Messe in der Kathedrale

17.00   Beichtgelegenheit in der Kathedrale

18.00   Vorabendmesse in der Kathedrale mit Novene zur Immaculata und Adventskranzsegnung

 

Sonntag, 3. Dezember

Erster Adventssonntag

Kollekte für das Kirchenblatt In Christo

  8.00   Frühmesse in der Kathedrale mit Novene zur Immaculata und Adventskranzsegnung

  9.30   Bischofsmesse in der Kathedrale

            Pfarrinstallation

            Anschliessend Pfarreiapéro im Vaduzer Saal

KEINE Messe in St. Josef

14.30   Vesper in der Kathedrale, gestaltet vom Säkularinstitut de Santa Maria

 

17.00   Konzert des Rheinberger Chor Vaduz in der Kathedrale

 

Montag, 4. Dezember

  8.00   Heilige Messe in der Kathedrale mit Novene zur Immaculata

19.00   Rosenkranz in der Kathedrale

 

Dienstag, 5. Dezember

  6.15   Roratemesse in der Kathedrale, anschliessend Frühstück im Haus St. Florin

18.30   Rosenkranz in St. Josef für die verfolgten Christen

19.00   Heilige Messe in St. Josef mit Novene zur Immaculata

19.00   Rosenkranz im Haus St. Florin

20.00   Bibelabend mit Domvikar Pius Rüegg im Vereinsraum des Haus St. Florin

 
Mittwoch, 6. Dezember

Hl. Nikolaus, Bischof von Myra

18.00-18.45 Eucharistische Anbetung und Beichtgelegenheit in der Kathedrale

19.00   Heilige Messe in der Kathedrale mit Novene zur Immaculata

            Stiftmesse für:

  • Verstorbene der Pfarrei
  • Walter Jud und Tochter Laura sowie Rosina Zinsmeister
  • Alfred Amann und Ottilia, geb. Tschann, seine Eltern und seine Schwestern Verena, Marie und Mathilde
  • Max Walser und Ida, geb. Ospelt
  • Werner Nigg, seine Schwiegereltern Josef Ospelt und Emma, geb. Ospelt, Alois Ospelt und Katharina, geb. Kindle, und die Eltern
  • Franz Wachter und Brüder Herbert, Emil und Erwin, die Eltern Anton und Amalia, geb. Walch sowie Sohn Oskar und Claire, geb. Baumgartner, sowie deren Sohn Rudolf

Gedächtnis für

  • Hans Frick
  • Ruth Büchel, geb. Oehri
 
Donnerstag, 7. Dezember

Hl. Ambrosius, Bischof von Mailand

  7.25   Schülermesse in St. Josef

15.30   Heilige Messe im Landesspital mit Novene zur Immaculata

19.00   Rosenkranz in der Kathedrale

 
Freitag, 8. Dezember

Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria

  8.00   Frühmesse in der Kathedrale

  9.30   Pontifikalamt in der Kathedrale

11.00   Heilige Messe in St. Josef

Keine Heilige Messe im Haus St. Florin

 

 

BESONDERE GOTTESDIENSTE UND ANLÄSSE

Anbetungsnachmittag: in der Kathedrale am Mittwoch 29. November (letzter Mittwoch im Monat) von 13.00 bis 18.45 Uhr

 

Pfarrinstallation

Am ersten Adventsonntag, 3. Dezember, ist um 9.30 Uhr die Amtseinführung des neuen Dompfarrers Dr. Jochen Folz durch unseren Erzbischof Msgr. Wolfgang Haas.

Anschliessend lädt die Gemeinde Vaduz ein zum Apéro im Vaduzer Saal.

Zum Abschluss gestaltet das Säkularinstitut de Santa Maria um 14:30 Uhr eine Adventsvesper in der Kathedrale.

 

Roratemesse: am Dienstag 5. Dezember um 6.15 in der Kathedrale, anschliessend Frühstück im Haus St. Florin.

Bibelabend mit Domvikar Pius Rüegg: im Vereinsraum des Haus St. Florin am 5. Dezember um 20 Uhr.

Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria am 8. Dezember: Gottesdienste wie an Feiertagen (ohne Vorabendmesse)

 

KONZERT:

Der Rheinberger Chor lädt am 3. Dezember zum Adventskonzert um 17 Uhr in der Kathedrale ein.

 

Neuer Dompfarrer

Seit 19. November ist Dompfarrer Dr. theol. Jochen Folz fest in Vaduz. So hat er schon vor seinem offiziellen Dienstbeginn am 1. Dezember die meisten Aufgaben des Dompfarrers, insbesondere die Gottesdienste und den Religionsunterricht, übernommen. Er ist erreichbar im Pfarrhaus, St. Florinsgasse 17, und über

            Tel. 232 36 16

            Mobiltel. 793 78 35

            e-mail pfarrei.vaduz@adon.li

Damit verabschiede ich mich nach 16 Monaten als Administrator der Dompfarrei und wünsche dem neuen Dompfarrer viel Freude und Gottes Beistand in seinem neuen Amt.

Ich möchte es nicht versäumen, allen zu danken, die mich während meiner Zeit als Administrator der Dompfarrei unterstützt haben, namentlich Domvikar Pius Rüegg, Küster Erich Ospelt, Mesmerin Manuela Halbeisen sowie der stellvertretenden Mesmerin Patricia Hubmann. Besonders danken möchte ich auch allen, die ehrenamtlich und unentgeltlich in der Pfarrei mithelfen: den Mitgliedern des Pfarreirats, der Mesmerin in der Spitalkapelle sowie allen, welche die Gottesdienste in der Pfarrei besuchen und mitbeten. Auch wenn ich nicht alle namentlich nennen kann, sage ich allen Helfern von Herzen: ein „ewiges Vergelt’s Gott!“

Allen Lesern Gottes reichen Segen!

Prälat Dr. Markus Walser, Generalvikar

Kath. Dompfarramt Sankt Florin - St. Florinsgasse 17 - 9490 Vaduz - LIECHTENSTEIN - Tel: (00423) 232 36 16