kunde
Aktuelles

freitag, 8. junI

15.30   Messfeier (LAK)

18.30   Eucharistische Anbetung

19.00   Messfeier

 

Samstag, 9. Juni

  8.00   Messfeier

17.00   Beichtgelegenheit

18.00   Vorabendmesse

 

Sonntag, 10. JUNI

  8.00   Frühmesse

  9.30   Pfarrmesse (30ster für Gertrud Noser, geb. Frick)

11.00   Spätmesse (St. Josef)

17.00   Vesper

 

Montag, 11. JUNI 
  8.00   Messfeier
19.00   Rosenkranz

 

Dienstag, 12. Juni
15.30   Schülermesse (St. Josef)
19.00   Messfeier

 

Mittwoch, 13. Juni

18.00   Anbetung und Beichtgelegenheit

19.00   Messfeier (30ster für Herbert Jäger)

            Stiftmesse für:

  • Adolf Wolf und Tochter Cornelia
  • Manfred Heeb und Eltern Kilian Heeb und Leni, geb. Meier und Grosseltern Johann Georg Meier und Rosa, geb. Gassner
  • Gebhard Röckle und Viktoria, geb. Nägele, Sohn Franz und Tochter Viktoria
  • Paul Real und Maria, geb. Lang, sein Bruder Rudolf und seine Schwester Anna Hilti, geb. Real sowie seine Eltern Adolf Real und Amalia, geb. Marxer
  • Bethli Gerster, geb. Spitz
  • Heinrich Ospelt, seine Brüder Johann Baptist mit Frieda, geb. Koller und Tochter Ingrid sowie Alois Ospelt, seine Schwester Wilhelmina Posch, geb. Ospelt mit Heinrich und Söhnen Alois, Romuald, Bertram und Angehörige
  • August Sprenger und Selina, geb. Nigg

 

Donnerstag, 14. JUNI
15.30   Messfeier (LLS)

19.00   Rosenkranz

 

Freitag, 15. JUNI
15.30   Messfeier (LAK)
18.30   Herz-Jesu-Andacht

19.00   Messfeier

 

Samstag, 16. JUNI

  8.00   Messfeier

17.00   Beichtgelegenheit

18.00   Vorabendmesse

 

Sonntag, 17. JUNi

  8.00   Frühmesse

  9.30   Pfarrmesse

11.00   Spätmesse (St. Josef)

17.00   Vesper

 

Montag, 18. JunI
  8.00   Messfeier
19.00   Rosenkranz

 

Dienstag, 19. junI
Schülermesse entfällt
19.00   Messfeier

 

Mittwoch, 20. junI

18.00   Anbetung und Beichtgelegenheit

19.00   Messfeier

            Stiftmesse für:

  • Anton Hemmerle und Maria, geb. Risch, seine Eltern Peter und Katharina, geb. Ospelt
  • Arthur Wolf und Trudy, geb. Iten und seine Schwiegermutter Emma Iten, geb. Hangartner
  • Harald Frommelt, seine Brüder Kurt und Ottokar, sein Sohn Thomas und seine Eltern Otto und Maria, geb. Mathis
  • Max Ospelt und Mina, geb. Hemmerle
  • Christof Ospelt und Olga, geb. Mähr
  • Bruno Ospelt
  • Olga Zipperle

 

Donnerstag, 21. junI
15.30   Messfeier (LLS)

19.00   Rosenkranz

 

freitag, 22. junI

15.30   Messfeier (LAK)

18.30   Herz-Jesu-Andacht

19.00   Messfeier

 

Soweit nicht anders vermerkt, finden die Messfeiern in unserer Kathedrale statt.

 

Fronleichnam

Bei bestem Wetter konnten wir die Fronleichnamsprozession abhalten. Allen, die zum Gelingen beigetragen haben, ein herzliches vergelt’s Gott: für die Gestaltung der Stationsaltäre im Städtle, der Harmoniemusik und dem Kirchenchor, den Himmelträgern des Gemeinderats, den Erstkommunikanten und den Firmlingen, dem Pfarreirat, dem Mesmer und den Ministranten, dem Trachtenverein und den Pfadfindern, der Feuerwehr für das sichere Geleit auf den Strassen – schliesslich allen, die mitgegangen sind und sich so zum Glauben an die Gegenwart Jesu im Altarsakrament bekannt haben und gleichzeitig diesen so wichtigen Brauch lebendig halten.

 

Herz-Jesu-Monat

Im Juni wollen wir uns insbesondere am Freitag vor der Messfeier in der Andacht auf das Geheimnis der Liebe Gottes im Herzen Jesu zu uns Menschen besinnen und auch am Mittwoch beschliessen wir die Anbetung mit der Herz-Jesu-Litanei.

 

Papst Franziskus zum Herz-Jesu-Monat:

Der Monat Juni ist traditionell dem Heiligsten Herzen Jesu geweiht, höchster menschlicher Ausdruck der göttlichen Liebe ... Das Herz Jesu ist das Symbol der Barmherzigkeit Gottes schlechthin; aber es ist kein erdachtes Symbol, es ist ein wirkliches Symbol, das den Mittelpunkt darstellt, die Quelle, der das Heil für die ganze Menschheit entsprungen ist. In den Evangelien finden wir verschiedene Verweise auf das Herz Jesu, zum Beispiel im Abschnitt, in dem Jesus selbst sagt: »Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen ... Haben wir keine Angst, uns ihm zu nähern! Er hat ein barmherziges Herz! Wenn wir ihm unsere inneren Verletzungen zeigen, unsere Sünden, vergibt er uns immer. Er ist reine Barmherzigkeit! Gehen wir zu Jesus!

(Angelus am 9. Juni 2013)

 

 

Best of Bowling
Best of Bowling
Unser Team jeder ist ein Sieger
Unser Team jeder ist ein Sieger


Konzert "Jauchzet Gott, alle Lande So 1. Okt St. Florin Vaduz

Konzert
Hörprobe
 


Eindrücke von der Alpmesse Pradamee 2017

Eindrücke von der Alpmesse Pradamee 2017
Eindrücke von der Alpmesse Pradamee 2017
Eindrücke von der Alpmesse Pradamee 2017


Publikation - Kirche und Orgel zu St. Florin

Publikation - Kirche und Orgel zu St. Florin
Anlass zur Herausgabe dieses Buches war die Einweihung der wiederhergestellten Steinmeyer-Orgel in der Pfarrkirche St. Florin in Vaduz. Einen weiteren, noch umfangreicheren Schwerpunkt im Buch bildet indes die Darstellung der Geschichte der Kirche.
 
Wenn Sie Interesse für diese Publikation haben, wenden sie sich bitte an unser Pfarreisekretariat.


Kath. Dompfarramt Sankt Florin - St. Florinsgasse 17 - 9490 Vaduz - LIECHTENSTEIN - Tel: (00423) 232 36 16